388F0941

Das Pferd im Verkehr - es geht um die Sicherheit!

Am Samstag, 22. Oktober 2022 organisierten der Zentralschweizerische Kavallerie und Pferdesportverband ZKV und das Nationale Pferdezentrum in Bern NPZ unter der Schirmherrschaft des Schweizerischen Pferdesportverbandes SVPS die zweite Tagung «Pferd und Gesellschaft». An dieser als Workshop gestalteten Tagung mit dem Titel «Das Pferd im Verkehr», wurden nach verschiedenen Vorträgen der Hochschule für Agrar- Forst- und Landwirtschaft HAFL, des Schweizerischen Fahrlehrerverbandes SFV und der Vertretung der Velofahrenden von SchweizMobil, die gefährlichsten Situationen mit Pferden im Strassenverkehr evaluiert und konkrete Massnahmen zur Vermeidung erarbeitet. Auffällig war, dass sehr wohl Pferdemenschen Probleme erlebt haben mit Autos und Velos, dass aber für die andere Seite, Begegnungen mit dem Pferd überhaupt nicht als kritisch und gefährlich angeschaut wurden. Der SVPS wird über seine Arbeitsgruppe «Pferd und Gesellschaft» diese Resultate des Workshops aufnehmen und die Umsetzung in konkrete Projekte prüfen.

Medienmitteilung und Präsentationen

Einladung zur 158. Delegiertenversammlung

Die diesjährige DV findet am Samstag, 3. Dezember 2022 in der Sporthalle Rupperswil statt. Der Reitverein Lenzburg freut sich zusammen mit seinen Mitglieder auf eine unterhaltsame Delegiertenversammlung und im Anschluss auf einen gemütlichen Abend. Die Einladung, Traktandenliste und weitere Informationen finden Sie hier.

Reorganisation des Disziplinenmanagements beim SVPS

Die Strategie «SVPS 2030» geht nun in die Umsetzungsphase. Nachdem sich der Vorstand künftig strategisch ausrichtet und seine Mitglieder als Konsulenten für den Verband tätig sind, wird auch das Management der Disziplinen neu ausgerichtet. Die Umstrukturierung hat zum Ziel, dass die ehrenamtlichen Fachkräfte der Disziplinen gezielter dort eingesetzt werden, wo sie die Disziplin mit ihrer Fachkompetenz effizient weiterbringen können. Darüber informierte der Schweizerische Verband für Pferdesport an der gestrigen Präsidentenkonferenz. Mehr...

Pferdekultur-Event über das neue Zusammenleben von Menschen und Pferden

Am 2. September 2022 findet in Einsiedeln ein Pferdekultur-Event mit Ulrich Raulff statt. In seinem Ende 2015 erschienenen Buch «Das letzte Jahrhundert der Pferde» (Verlag C.H. Beck) widmete er sich der historischen Entwicklung des Miteinanders von Mensch und Pferd. Moderiert wird der Event von unserem Spartenchef "Pferd und Gesellschaft" Reto Burkhardt! Weitere Infos und Anmeldung sind hier zu finden.