388F0941

Gedenkritt zur Abschaffung der Kavallerie

Liebe ZKV Mitglieder

1972 wurde die Kavallerie in der Schweiz abgeschafft. Zum 50igsten Jahrestag werden der Schweizerische Kavallerieschwadron 1972 und die Berner Dragoner 1779 einen Gedenkritt durchführen, um den Geist der Kavallerie weiterleben zu lassen. Der Ritt findet im September 2022 statt und wird über eine Strecke von 225 km von Bière nach Aarau führen. 

Es würde uns natürlich freuen, wenn sich zahlreiche ZKV-Mitglieder am Gedenkritt beteiligen.

Nähere Infos zu Absicht und Zielsetzung des Rittes können Sie den beiden untenstehenden Dokumenten entnehmen.

pdfBrief Gedenkritt Kavallerie 2022pdfAbsicht_Zielsetzung Gedenkritt Kavallerie 2022

Das Organisationskomitee hat eine Webseite mit allen wichtigen Informationen zum Gedenkritt erstellt: https://www.gedenkritt-zur-abschaffung-der-kavallerie-vor-50-jahren.ch Hier kann man sich auch direkt anmelden.

Bei Fragen und für detailliertere Informationen zum Anlass können Sie gerne Angelo Piffaretti kontaktieren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 Gedenkritt Kavallerie ZKV Bild

 

 

 

Sponsoren

Abt Boswil.jpgHypona_2020.jpgInserat Zimmerei Meier neu.jpgLogo_RW_Schriftzug_RGB_web.pngSchölly web.jpglogo wuethrich.jpgreitsport.ch_Logo neu.jpg