388F0941

Das Pferd im Verkehr - es geht um die Sicherheit!

Am Samstag, 22. Oktober 2022 organisierten der Zentralschweizerische Kavallerie und Pferdesportverband ZKV und das Nationale Pferdezentrum in Bern NPZ unter der Schirmherrschaft des Schweizerischen Pferdesportverbandes SVPS die zweite Tagung «Pferd und Gesellschaft». An dieser als Workshop gestalteten Tagung mit dem Titel «Das Pferd im Verkehr», wurden nach verschiedenen Vorträgen der Hochschule für Agrar- Forst- und Landwirtschaft HAFL, des Schweizerischen Fahrlehrerverbandes SFV und der Vertretung der Velofahrenden von SchweizMobil, die gefährlichsten Situationen mit Pferden im Strassenverkehr evaluiert und konkrete Massnahmen zur Vermeidung erarbeitet. Auffällig war, dass sehr wohl Pferdemenschen Probleme erlebt haben mit Autos und Velos, dass aber für die andere Seite, Begegnungen mit dem Pferd überhaupt nicht als kritisch und gefährlich angeschaut wurden. Der SVPS wird über seine Arbeitsgruppe «Pferd und Gesellschaft» diese Resultate des Workshops aufnehmen und die Umsetzung in konkrete Projekte prüfen.

Medienmitteilung und Präsentationen