388F3120

R-Schweizermeisterschaft

Berechtigt zur Teilnahme an der SM sind Reiter/innen im Besitze der Springlizenz Kat. R, welche die Qualifikationsbedingungen ihres Regionalverbandes erfüllt haben, mit im Pferderegister SVPS eingetragenen Pferden. An der Schweizermeisterschaft können maximal 55 Reiterpaare teilnehmen. Für Reiterinnen und Reiter der R-Schweizermeisterschaft ist die Teilnahme am R-Championat obligatorisch.

Für Reiterinnen und Reiter der R-Schweizermeisterschaft ist die Teilnahme am R-Championat obligatorisch.

Die erste Prüfung entspricht einem Schwierigkeitsgrad der Kat. R135 und wird nach Wertung A mit ZM gerichtet. Die zweite Prüfung entspricht einem Schwierigkeitsgrad der Kat. R135. Sie wird in zwei Umgängen nach Wertung A mit Zeitmessung durchgeführt.

Hier finden Sie das Reglement der R-Schweizermeisterschaft.

R-SM in Balsthal vom 22.-23. August 2020

Der ZKV gratuliert nochmals allen Klassierten und allen teilgenommenen ReiterInnen. Wir durften schönen, spannenden Pferdesport auf höchstem regionalen Niveau miterleben. Ich war auch sehr erfreut über die grosse Teilnehmerzahl aus dem ZKV. Danke für euer Interesse.
Für die Bedingungen der Startverhältnisse war der Kavallerie-Reitverein Balsthal-Thal verantwortlich. Unter der Leitung des OK-Präsidenten Matthias Meier wurde ein top Anlass auf die Beine gestellt und durchgeführt. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden vom CS Balsthal. Es war einfach toll, Merci.
Kurt Reinhard, Chef Springen ZKV

PodestRang 1. Kelly Ann Schmitt OKV, Rang 2. Fabian Styger OKV, Rang 3. Hansjörg Rufer ZKV

Podest mit Delegation

Hansjörg Rufer mit Clarissa Rang 3JPG3. Rang: Hansjörg Rufer mit Clarissa

Pascal Bucher mit Targa Atletic Rang 5JPG5. Rang: Pascal Bucher mit Targa Atletic

Reto Schafroth mit Passirada Rang 11JPG11. Rang: Reto Schafroth mit Passirada